Entrauchungsventilatoren

REM BU/BI

Klein aber fein – perfekte Technik bis ins Detail

Er ist zwar „klein“, doch der REM BU/BI steckt voller technischer Details,
die ihn enorm leistungsstark machen.

  • Beide Ausführungen besitzen die CE-Zertifizierung.
  • Im Entrauchungsfall fördert er Rauchgase bis +600 °C – 120 min., im Lüftungs-Dauerbetrieb ist er bis +100 °C einsetzbar.
  • Den REM gibt es in 2 Ausführungen (BU-unisoliert / BI-isoliert) für Volumenströme bis 31.000 m³/h und Drücke bis 1.500 Pa.
  • In isolierter Ausführung gibt es den REM BI mit einem selbsttragenden Isoliergehäuse in leicht montierbarer/demontierbarer Segmentbauweise.
  • Der REM BU ist in den Gehäusestellungen 0°, 90°, 180° und 270° einsetzbar.
  • Zur Erleichterung der Wartungsarbeiten ist die Einheit Motor/Laufrad ohne Kanaldemontage auf der Antriebsseite ausbaubar.
  • Für REM BU/BI Entrauchungsventilatoren steht ein umfangreiches, zugelassenes Zubehörprogramm zur Verfügung.
  • Ein aufeinander abgestimmtes System aus elektrischen Komponenten mit Rauchmelde-Schaltgerät, optischem Rauchmelder und Handauslöse-Taster rundet das Zubehörprogramm ab.